Team Swaps für OnStage Dortmund

Während Ihr das hier lest, bin ich schon mitten drin, im Trubel bei OnStage und ich habe den Frühjahr/Sommer Katalog und auch die Sale-A-Bration Broschüre schon in den Händen. Heute Abend geht das gesamt Team zusammen aus. Wir sind insgesamt 45!

Ich habe mir überlegt dann doch extra Swaps für’s Team zu basteln. Da wir so viele sind, war das schon zeitlich eine Herausforderung, denn diese Swaps habe ich zusätzlich zu meinen „normalen“ 60 Swaps gemacht. Aber ich habe es hinbekommen. Massenproduktion sozusagen, ist aber nicht so schlimm, wie sich das gerade anhört.

Das Stempeln der Karten ging schnell, aber das Embossen der Christbaumkugeln hat etwas gedauert. Dafür ist der Effekt aber wunderschön, findet Ihr nicht auch? Das Ganze wirkt dadurch sehr plastisch und vor allem sieht es aus, als wären es echtes Metall.

Die Ornamente auf der Karte habe ich mit dem Wink of Stella Stift beglitzert. Man sieht es hier nicht so gut, aber wenn mann direkt nach dem Stempeln beglitzert, dann löst sich die Farbe ein wenig und so bekommen die Zweige nicht nur herrlichen Glitzer sondern auch ein bisschen mehr Farbe.

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Grußkärtchen & Umschläge Vanille Pur
  • Kupferfolie
  • Stempelkissen Versamark, Pfauengrün
  • Stempel Set Festtagsglanz
  • Stanzenpaket Christbaumzierde
  • Embossing Pulver Kupfer
  • Wink of Stella, Stasssteine

 

Wenn Ihr das Tutorial Bundle bestellen möchtet oder mehr Informationen dazu haben möchtet, dann klickt bitte HIER

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*