Kleines Wichtelgeschenk

Wichteln, oder das Austauschen kleiner Geschenke, das gab es schon zu meiner Kindheit. Mir hat das immer Spaß gemacht und ich freue mich, dass es das immer noch gibt. Da dieses Jahr alles so ganz anders ist, weiß natürlich niemand, ob die klassischen „Wichtel Gruppen“ überhaupt vor Weihnachten zusammen kommen werden.

Vielleicht ist hier Kreativität gefragt, Wichteln per Post, Im Briefkasten usw. Wir haben das einige Mal ins unserem Stampin‘ Up! Team gemacht. Okay, ganz anonym war mein Geschenk nie, denn etwas ohne Absender nach England zu schicken ist schwierig. Wie auch immer, Euch wird schon was einfallen.

Ich habe immer einen Blick für Kleinigkeiten, die man als Mitbringsel oder kleines Dankeschön verschenken kann. Auf die Idee mit den Wachs Melts hat mich aber eine liebe Kundin gebracht, denn sie hat mit so einen hübsch verpackt und geschenkt. Ich habe mich riesig darüber gefreut.

Für diese Wachs Melts habe ich eine kleine Pizza Schachtel oder Klapp Box gebastelt. Das ist schnell gemacht und man kann hier leicht eine kleine Massenproduktion machen. Wer noch eine Kreisstanze zu Hause hat, braucht nicht einmal die Stanzmaschine herbei zu holen.

Wichtelt Ihr normalerweise auch? Wie macht Ihr das denn diese Jahr im Vergleich zu all den Jahren zuvor?

Habt einen schönen Sonntag, Ihr Lieben. Heute Abend verschicke ich meinen monatlichen Newsletter, mit exklusiver Bastelanleitung für Euch. Falls Ihr noch nicht abonniert habt, dann macht das doch noch schnell. Ich würde mich freuen.

Papierzuschnitt 18 x 10 cm
Lange Seite falzen bei 2 / 8 / 10 / 16 cm
Kurze Seite falzen bei 2 cm von beiden Seiten

 

Product List

2 Replies to “Kleines Wichtelgeschenk”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*