Fancy Fold Karte – Frei wie ein Vogel

Ich kann von diesen Vögeln einfach nicht genug bekommen. Langweile ich Euch mittlerweile damit? Ich hoffe nicht! Aber keine Sorge, nächste Woche werde ich euch auf jeden Fall weitere neue Produkte von Stampin‘ Up! zeigen.

Heute zeige ich Euch eine Fancy Fold Karte, die ich auch schon öfters gebastelt habe. Sie ist super einfach, schnell gemacht und ein echter Hingucker. Sonderformate kosten in der Regel extra Porto, aber diese Karte ist zusammengefaltet 9,5 x 9,5 cm groß und passt in einen ganz normalen Briefumschlag.

Dieses Mal habe ich aus den Vögelchen kleine Blaumeisen gemacht. Einfach zu niedlich. Klar, ich habe wieder mit den Stampin‘ Blends ausgemalt, weil das am schnellsten geht. Natürlich könnt Ihr dafür alle möglichen Stifte verwenden.

Heute wird es noch einmal so richtig heiß, also sind für mich sämtliche Aktivitäten draußen gestrichen. Ich werde auf jeden Fall basteln und hoffen dass nicht ständig Papierschnipsel an mir kleben bleiben. Habt einen schönen Sonntag Ihr lieben!

Papierzuschnitt 28 x 9,5 cm
Lange Seite falzen bei 9,5 cm von beiden Seiten
Die äußeren Quadrate diagonal falzen (bei in dieselbe Richtung)

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton Aquamarin, Flüsterweiß
  • Stempelkissen Memento Schwarz
  • Stempel Set Frei wie ein Vogel
  • Designer Papier Vogelgarten
  • Stanzformen Stickmuster
  • Stampin‘ Blends, Facettierte Glitzersteine in Blütenform

 

Wenn Ihr das Tutorial Bundle bestellen möchtet oder mehr Informationen dazu haben möchtet, dann klickt bitte HIER

2 Replies to “Fancy Fold Karte – Frei wie ein Vogel”

    • Die Banderole ist ca. 3 cm breit. Die Länge weiß ich nicht genau, ich habe einfach einen Streifen von einem A4 Bogen geschnitten um drumherum gelegt und den Überstand abgeschnitten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*