Weihnachtskärtchen in der Mini-Pizzaschachtel

Heute bin ich mal wieder ein bisschen spät dran. Die Woche nach OnStage ging es bei mir drunter und drüber, deshalb hätte ich beinahe vergessen, Euch diese hübschen Kärtchen in der Mini-Pizzaschachtel zu zeigen. Das ist alles schnell gemacht und sieht richtig edel aus, findet Ihr nicht auch?

Ich liebe die Mini-Pizzaschachteln von Stampin‘ Up! sowieso und war dann auch richtig happy, als es sie passend zu Weihnachten auch in Gold gibt. Darin kann man richtig schön Gutscheinkarten oder andere Kleinigkeiten verschenken, oder eben einfach ein paar kleine Kärtchen mit Umschlägen.

Ich habe 5 Kärtchen gebastelt, aber es passen noch ein paar mehr rein. Die Dekoration ist eher schlicht, aber hier kann sich natürlich jeder austoben, wie er möchte. Ich mag einfach das Designer Papier so gerne und habe deshalb einfach nur einen goldenen Tannenbaum und einen Spruch gestempelt.

Der Advent ist bald vorbei und die Lagerbestände bei Stampin‘ Up! gehen zu Neige. Also wenn Ihr Euch noch das ein oder andere sichern wollt, dann solltet Ihr Euch ein bisschen beeilen, denn ersten Sachen sind bereits ausverkauft.

Habt einen schönen Sonntag, Ihr Lieben!

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton Vanille Pur
  • Stempelkissen Tannengrün, Delicata Metallic Tinte in Gold
  • Stempel Set Tannen & Karos
  • Designer Papier Festliche Karos
  • Stanze Nadelbaum
  • Mini-Pizzaschachteln in Gold
  • Glöckchen, gestreiftes Geschenkband

 

Wenn Ihr das Tutorial Bundle bestellen möchtet oder mehr Informationen dazu haben möchtet, dann klickt bitte HIER

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*