Themenwoche Halloween – Dreieckige Box

Tag 5 meiner Halloween Themenwoche. So langsam aber sicher sind wir auf der Zielgeraden. Das Wochenende steht vor der Tür und vielleicht habt Ihr Zeit diese süße Dreieckige Box nachzubasteln. Ich habe diese Box schon öfters gebastelt, aber die Idee stammt nicht von mir sondern von meiner Stempelmama Sam, besser bekannt als „Pootles“. Sie hat dazu auch ein Video Tutorial gemacht, das verlinke ich Euch –> hier

Sam’s Box ist in Inch gebastelt, ich habe sie in Zentimeter gemacht. Das sieht komplizierter aus als es tatsächlich ist. Ich habe Euch eine kleine Falzanleitung zusammen gestellt, denn für diese Box müssen diagonale Falzlinien gezogen werden. Aber keine Angst, das ist wirklich ganz leicht.

Die Banderole habe ich nicht vorher gefalzt sondern um die Verpackung herum gelegt und dann die Kanten nachgefalzt, damit das Ganze auch passt und nicht zu eng wird. Um die Box zu öffnen muss sich die Banderole noch herunter schieben lassen.

Falls Ihr meine Halloween Verpackungen nachbasteln wollt, das Material könnt Ihr gerne über mich bestellen. Als unabhängige Demonstratorin habe ich ausschließlich Produkte von Stampin‘ Up! verwendet. Eine Liste findet Ihr wie immer ganz am Ende meines Blog Beitrags.

Papierzuschnitt Box 21 x 12,5 cm
Lange Seite falzen bei 5 / 10 / 15 / 20 cm
Kurze Seite falzen bei 5 / 10 cm
Teil-Falz auf der langen Seite bei 2,5 / 12,5 cm
Diagonal Falzen wie oben gezeigt
Alles was weiß ist wird weggeschnitten

Papierzuschnitt Banderole 17,5 x 4 cm

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton Grüner Apfel, Amethyst
  • Stempelkissen Memento Schwarz
  • Stempel Set Unheimlich Lecker
  • Designer Papier Wie Verhext
  • Stanze Wellenkreis 1 3/8″ & 1 1/8″
  • Metallic-Accessoires Spinne, Glitzerndes Organdy Band, Metallic Folie Schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*