Taschentücher Verpackung – Geteilte Leidenschaft

Manchmal inspirieren mich einfach meine äußeren Umstände oder was halt gerade so los ist. In diesem Fall hat mich das Kitzeln in meiner Nase und das Niesen dazu inspiriert eine Verpackung für Taschentücher zu basteln. Ich hatte schon mal eine Verpackung für Taschentücher gebastelt (–> klickt hier), doch dieses Mal wollte ich etwas, dass sich auch gut in der Handtasche mitnehmen lässt.

Die Art Schachtel habe ich schon öfters gebastelt und ich dachte, das ist ganz praktisch für die Handtasche und sieht auch noch schön aus. Sind wir doch mal ehrlich, wenn diese Päckchen mal angebrochen sind, dann lassen sie sich oft nicht mehr richtig schließen und das ganz wird so geknautscht, das ist schon fast wieder „unappetitlich“.

Ich habe für die Schachtel das Designer Papier Geteilte Leidenschaft verwendet, denn es ist etwas dicker und fester als alle anderen Designer Papiere. So ist das ganze stabil genug und hält einen Weile durch. Alternativ kann man natürlich auch Farbkarton nehmen und bestempeln.

Die Klappe oben hält ganz gut aber da Papier mit der Zeit nachgibt nehme ich ganz gerne kleine Magnete zur Hilfe. Man kann die Schachtel natürlich auch für etwas anderes verwenden, wie z. Bsp. für Bonbons. Aber mir hat die Idee gut gefallen und so eine Schachtel sieht definitiv viel schöner aus als ein einfaches Päckchen Taschentücher.

Papierzuschnitt 30,5 x 11 cm
Lange Seite falzen bei 11 / 13,5 / 24,5 / 27 cm
Kurze Seite falzen bei 2,5 cm auf beiden Seiten

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton Flüsterweiß
  • Stempelkissen Himbeerrot
  • Stempel Set Teestube
  • Designer Papier Geteilte Leidenschaft
  • Framelits Formen Teepause
  • Stanze Kreis 3/4″, Stanze Exquisite Etiketten
  • Kreativer Perlenschmuck Geteilte Leidenschaft, Akzente Rahmen und mehr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*