Selbst gebasteltes Brettspiel

Ich hatte das in einem meiner Blog Posts schon erwähnt, ich habe mir vorgenommen mein Designer Papier zu benutzten und nicht mehr zu horten. Gesagt – Getan, wie Ihr bei diesem selbst gebastelten Brettspiel sehen könnt. Hier habe ich gleich 4 Bögen des Designer Papiers Traum vom Fliegen verwendet.

Mit Kindern zu basteln erfordert Geduld aber es macht unheimlich viel Spaß. Ich habe heute dieses Brettspiel mit den Kindern gebastelt. Ich hatte den schwierigen Part schon vorbereitet, das Spielbrett an sich. Dafür habe ich die Schutzpappen aus den 12×12 Inch Designer Papier Packungen genommen und so zusammen geklebt, dass man das Spielbrett zusammen falten kann. Das war ganz schön knifflig. Als Tip für alle die das auch probieren möchten: Besorgt Euch im Baumarkt das richtige Klebeband dazu. Ich habe die Teile erst mit Washi Tape aneinander geklebt und dann das Ganze mit Breitem Tesa fixiert. Das hat nicht ganz so gut geklappt aber es hält.

Dann habe ich die 4 Bögen Designer Papier aufgeklebt. Die Kinder haben die ganzen Punkte ausgestanzt und dann mussten noch ein paar Heißluftballons durch die Big Shot gekurbelt werden. Dann wurden die ganzen Teile in Position gebracht und aufgeklebt. Aus dieser Diskussion habe ich mich raus gehalten sondern einfach nur geklebt. Und dann konnte es auch schon losgehen (nach einer weiteren Diskussion über die Spielregeln). Keine schlechte Idee, oder ?

 

 

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton, Marineblau, Flüsterweiß, Pfirsich Pur, Calypso
  • Stempelkissen Marineblau, Pfirsich Pur, Calypso
  • Stempelset Abgehoben, Labeler Alphabet, Geburtstagsbanner
  • Thinlits Formen In den Wolken
  • Framelitsformen Bunter Banner Mix
  • Kreisstanzen 1/2 Inch, 3/4 Inch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*