Mini Duschgel Box

Mini Duschgel Box

Wie Ihr wisst bin ich immer auf der Suche nach hübschen kleinen Sachen die sich schön verpacken lassen. Es muss eben nicht immer was Süßes sein, vor allem im Sommer ist Schokolade nicht gerade praktisch.

Ich bin beim Einkaufen im Drogeriemarkt über diese Mini Duschgel Fläschchen gestolpert weil mir die bunten Farben sofort aufgefallen sind. Ich habe hier gleich Farben aus den In Colors und aus der Pastell Familie erkannt. Herrlich frisch und sommerlich.

Bei Stampin‘ Up! gibt es dieses Jahr wieder sehr schön Designer Papiere aber nicht mehr diese Hintergrund Papiere in allen Farbfamilien. Das macht aber nichts, es gibt genug Stempel Sets mit denen sich tolle Designer Papiere selbst machen lassen.

Die Box ist relativ schmal deshalb wollte ich ein kleines Muster. Im Stempel Set Baum der Freundschaft ist ein großer Stempel für das Laub dabei. Den habe ich genommen und dann in den vier verschiedenen Farben mit dem ersten und Zweiten Stempel Abdruck den Hintergrund gestaltet.

Einfach und mit tollem Effekt. Und wer sagt dass ein Baum immer ein Baum sein muss?

 

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!:

  • Farbkarton Limette, Blauregen, Pfirsich Pur, Zarte Pflaume, Flüsterweiß
  • Stempelkissen Limette, Blauregen, Pfirsich Pur, Zarte Pflaume
  • Stempel Set Baum der Freundschaft
  • Framelits Formen Lagenweise Ovale, Thinlits Formen Aus jeder Jahreszeit
  • Strasssteine

3 Replies to “Mini Duschgel Box”

  1. Hallo Tina, die Verpackungen gefallen mir sehr gut. Ich würde mich über eine Anleitung freuen. Vielen Dank! LG Elke

    • Hallo Elke.Du brauchst Farbkarton mit den Maßen 19,5 x 17 cm. An der langen Seite wird gefalzt bei 4/14/18 cm.An der kurzen Seite wird gefalzt bei 4/8/12/16 cm. Die Seite wo Du die 1,5 cm Falz hast ist oben. Die 1,5 cm ist die Einstecklasche. Von den durch das Falzen entstandenen Rechtecke lässt Du eins stehen, die beiden rechts und links davon schneidest du die 1,5 cm Lasche ab (das sind die beiden Laschen die vor dem Zumachen nach innen geklappt werden) und die Letzte schneidest Du komplett weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*