Meine Swaps für’s Pootler’s Team Treffen

Wie versprochen zeige ich Euch heute die Swaps, die ich für unser Team Treffen gebastelt habe. Ich habe dieses Mal ein bisschen mehr Aufwand betrieben, aber es hat unheimlich viel Spaß gemacht, mit dem ein oder anderen neuen Produkt von Stampin‘ Up! zu spielen.

Ich liebe die neue Tiefenprägeform Kachelkunst. Einfach wunderschön. Ich habe dann auch gleich das neue Metallic Papier in Zinkoptik verwendet und alles noch ein bisschen mit den Fingerschwämmchen und etwas Stempelkissen Farbe in Wildleder bearbeitet. Es sollte nicht schmutzig aussehen aber ein bisschen alt und gebraucht.

Wie ich dekoriere hatte ich mir erst ganz zum Schluss überlegt. Ich hatte allerdings kein passendes Band in Meeresgrün und Weiß war irgendwie zu sauber uns strahlend, das passte nicht so richtig. Was nun? Ich habe mir das weiße Band geschnappt und mit einer Mischung als Wasser, Nachfüll Tinte und Reinigungsalkohol eingefärbt. Das kann man natürlich auch mit einem Schwämmchen machen, aber für die vielen Swaps musste ich ca 12 Meter Band einfärben. Das hätte dann doch zu lange gedauert.

Nächste Woche zeige ich Euch dann, was ich für meine Swaps eingetauscht habe. Ich habe übrigens dieses Mal alles in Inch statt in Zentimetern gemacht. Wer den Papierschneider von Stampin‘ Up! hat, sollte auch mit Inch ganz gut zurecht kommen.

Papierzuschnitt Boden 4 7/16 x 4 7/16 “
Alle Seiten falzen bei 1″
Papierzuschnitt Deckel 4 x 4 “
Alle Seiten falzen bei 3/4″

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton Meeresgrün, Feige, Flüsterweiß
  • Stempelkissen Meeresgrün, Feige, Wildleder
  • Stempel Set Klitzekleine Grüße
  • Textured Impressions Tiefenprägeform Kachelkunst
  • Stanze Klassisches Etikett
  • Metallic Papier in Zink Optik
  • Feines Geschenkband in Feige & Flüsterweiß, Juteband, Fingerschwämmchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*