Mein Make & Take – Karte im Umschlag

Wie versprochen zeige ich Euch heute das Make & Take, das ich für unser Teamtreffen vorbereitet habe. Die Idee ist nicht neu, aber wieso das Rad neu erfinden? Ich hatte das schon vor ewigen Zeiten gebastelt. Ich glaube ich hatte dazu ein Video bei Alexandra Grape gesehen. Ihre Version war etwas größer. Meine passt auf jeden Fall in einen C6 Briefumschlag.

Ich liebe die Farbkombination aus Lindgrün und Heidelblüte. Lindgrün ist so hell, man kann prima direkt darauf stempel und die Farben werde nicht verfälscht. Ich hatte mir das Stempel Set Alle meine Geburtstagsgrüße dazu ausgesucht, denn ich mag die Blumen und Blätter Motive so gerne. Man kann hier natürlich alles Mögliche verwenden.

Ich habe für das Projekt auch nur eine einzige Stanze verwendet. Wer mehr nutzen möchte, kann das natürlich gerne machen. Ich wollte halt zeigen das es eben nicht ein ganzes Arsenal an Bastelsachen braucht, um so ein schönes Projekt zu basteln.

 

Selbst für die Banderole habe ich zum Abrunden dieselbe Kreis Stanze benutzt. Ganz einfach. Alternativ kann man hier eine Anhänger Stanze verwenden. Es funktioniert auch mit der Stanze Sonne. Die habe ich dazu auch schon benutzt.

Meine Maße sind alle in Inch, da meine Teamkolleginnen in UK hauptsächlich in Inch statt Zentimeter arbeiten. Das sollte aber kein Problem sein, denn sowohl auf dem Papierschneider von Stampin‘ Up! als auch auf dem Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge ist beides angegeben.

Papierzuschnitt Briefumschlag 7 3/4″ x 7 3/4″
Stanzen und falzen bei 4 1/2″

Papierzuschnitt Karten Basis 3 7/8″ x 5 3/4″
Papierzuschnitt Karte 3 5/8″ x 5 1/2″

Papierzuschnitt Banderole 8 1/4″ x 2″
Lange Seite falzen bei 1 1/4″

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton Lindgrün, Heidelblüte, Grüner Apfel, Flüsterweiß
  • Stempelkissen Heidelblüte. Grüner Apfel
  • Stempel Set Alle meine Geburtstagsgrüße
  • Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge
  • Stanze Kreis 2 1/4″
  • Geflochtenes Leinenband

 

 

2 Replies to “Mein Make & Take – Karte im Umschlag”

    • Danke Dir. Man braucht nicht wirklich viel um tolle Sachen zu basteln. Das man die Sachen dann trotzdem haben will ist natürlich eine ganz andere Geschichte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*