Karte zum Muttertag

Am 14. Mai ist Muttertag und da dachte ich, ich mache mal eine einfache kleine Karte für die beste Mutter der Welt (nämlich meine!). Ohne viel Schnickschnack und sehr schlicht aber total niedlich, findet Ihr nicht auch?

Ich habe hierzu die Karten mit Umschlägen von Stampin‘ Up! verwendet. Sie sind etwas kleiner als das normale A6 Format, was ich super finde wenn ich Karten mache die an ein Geschenk oder an einen Strauss Blumen angehangen werden.

Ich habe zwei Varianten ausprobiert. Einmal habe ich den Blumenkranz mittig auf die Karte gestempelt und bei der anderen Variante habe ich den Kranz über zwei Ecken gestempelt. Dann habe ich einfach die Blüten und Blätter ausgemalt, ein paar Strasssteine aufgeklebt bzw. mit ein bisschen Wink of Stella beglitzert (was man auf den Fotos leider nicht erkennen kann). Mehr braucht es gar nicht. Mir gefallen beide Varianten gleich gut. Mal sehen welche ich am Ende nehmen werde.

 

 

Verwendete Materialen von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton Pfirsich Pur, Flüsterweiß
  • Stempelkissen schwarz
  • Stempel Set Frühlingreigen
  • Karten mit Umschlägen Savanne
  • Stampin‘ Write Marker, Strasssteine, Wink of Stella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*