Halloween Woche – Grusel Untersetzer

Tag 3 meiner Halloween Woche. Heute gibt es mal ein etwas aufwendigeres Bastel Werk. Ich habe für eine Halloween Party kleine Untersetzer gebastelt. Das ist kein Hexenwerk aber etwas aufwendiger weil ich die Untersetzer noch ein bisschen versiegelt habe. Sie müssen zwar nur eine Party überstehen, sollten aber zumindest ihren Zweck erfüllen. Papier allein würde Flüssigkeiten nicht Stand halten. Hierzu habe ich Deco Potch benutzt (Servietten Kleber geht auch).

Ich habe den größten Wellenkreis aus den Lagenweise Kreise Framelits genommen und pro Untersetzer 4 Kreise ausgestanzt und übereinander geklebt. Das Designer Papier habe ich mit dem größten glatten Kreis ausgestanzt. Und hier noch ein Tip: Streicht das Designer Papier und die Katze einmal dünn mit Deco Potch ein bevor Ihr sie aufeinander setzt. Das Designer Papier verträgt sich einwandfrei mit dem Deco Potch aber der Farbkarton färbt ein wenig ab.

Ich hatte bei dem ersten Untersetzer den ich gemacht habe das Problem, dass sich alles etwas schwarz verschmiert hat. Danach habe ich alles zuerst dünn eingepinselt und dann aufeinander geklebt. Das hat prima funktioniert. Nach dem Trocknen habe ich noch eine zweite dünne Schicht aufgepinselt. Man kann natürlich den Boden noch mit Korkfolie bekleben wenn die Untersetzer dauerhaft genutzt werden sollen.

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton Schwarz
  • Designer Papier Spuknacht
  • Framelits Lagenweise Kreise
  • Stanze Katze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*