Halloween Resteverwertung

Halloween steht vor der Tür und auch wenn ich kein so großer Fan von der Sache an sich bin, die Deko und Motive finde ich trotzdem witzig. Und natürlich musste ich ein paar Geschenktüten basteln. Ich hatte vom letzten Jahr noch Designer Papier übrig und wollte das erst einmal verwerten.

Ich habe aus dem Papier sogenannte 2-4-6-8 Geschenktüten gemacht. Das nennt sich so weil auf der langen Seite des Papiers bei 2 / 4 / 6 und 8 Inch gefalzt wird. Daraus ergibt sich eine Breite von 2 x 2 Inch (5 x 5 cm). In der Höhe kann man variieren wie man möchte. Ich habe diese Tüten in 3 unterschiedlichen Höhen gebastelt. Egal welche man bevorzugt, es passt in alle 3 jeden Menge Süßes rein.

Die Deko stammt aus dem diesjährigen Stampin‘ Up Sortiment.

 

 

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton in Safrangelb, Kürbisgelb, Schwarz
  • Stempelkissen in Kürbisgelb, Schwarz
  • Wink of Stella Glitzerstift
  • Edgelits Formen Halloween Szenerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*