Blog Hop inspireink – Jahrestage embossed

Es ist wieder soweit. Ein neuer Blog Hop InspireInk ruft. Heute ist das Thema Embossed Anniversary oder Jahrestage, embossed. Ich habe mich für eine Karte zum Hochzeitstag entschieden. Das gibt mir endlich mal wieder die Gelegenheit das Stempel Set Vogelhochzeit zu benutzen. Ich benutze es viel zu selten, wo doch die Vögel so wunderschön sind.

It is time again for a new Blog Hop of InspireInk. This time the theme is Embossed Anniversary. I have decided to make a card for a wedding anniversary. This gives me the opportunity to use this beautiful stamp set. I have not used it for a while which is a shame, the birds are so beautiful.

Ich habe auf zwei verschiedene Arten embossed. Zunächst habe ich den Hintergrund geprägt und mit Schwämmchen ein wenig eingefärbt. Dann habe ich den Spruch auf Transparent Papier gestempelt und klares Embossing Pulver benutzt um ihn hervorzuheben. Das funktioniert auf Transparent Papier super gut, weil die Tinte nicht so schnell trocknet.

I have used two different methods to emboss. First of all I have embossed the background with a textures impressions embossing folder. I have then coloured it with a sponge and some ink. For the second method I have stamped the sentiment on vellum and then heat ebmbossed it with clear embossing powder. This works so well on vellum as the ink need longer to dry.

Bitte schaut Euch auch die tollen Sachen an, die meine Team Kollegen gebastelt haben. Klick dazu einfach unten auf den „Next“ Button.

Please also have a look at the beautiful projects my team mates have made. Just click on the „Next“ button below.

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton Grüner Apfel, Flüsterweiß
  • Stempelkissen Espresso, Memento Schwarz, Lindgrün
  • Stempel Set Vogelhochzeit
  • Thinlits Formen Blumen und Vögel
  • Textured Impressions Tiefenprägeform Blätter Relief
  • Transparent Papier, Embossing Pulver klar, Strasssteine, Stampin‘ Blends

11 Replies to “Blog Hop inspireink – Jahrestage embossed”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*