Aquarellkarte „Mit Stil“

In letzter Zeit habe ich viel in Aquarelltechnik ausprobiert denn das macht so viel Spaß. Ich habe ja schon immer gerne „herum gematscht“, aber wenn so tolle Hintergründe dabei heraus kommen? Warum nicht!

Dieses Mal habe ich das Aquarellpapier vorher angefeuchtet und dann mit Fächerpinsel und Stempelkissen Farbe einfach drauf los gemalt. Man kann dazu entweder die Nachfüll Tinte nutzen oder einfach die Stempelkissen von Stampin‘ Up! drücken, dann hat man genug Tinte im Deckel und kann loslegen.

Bei dieser Karte könnt Ihr noch eine weitere Technik entdecken. Ich wollte gerne in einer bestimmten Farbe embossen. Weil ich aber kein passendes Embossing Pulver hatte, habe ich einfach die Stempel erst ins Versamark und dann in Lila gedrückt und mit klarem Embossing Pulver bestreut. Und schon hatte ich das Ergebnis in meiner Farbe. Cool, was ?

Auf Aquarellpapier und auf Transparentpapier stempeln ist knifflig aber es hat trotzdem noch ganz gut geklappt. Und letztendlich ist das eine handgemachte Karte, da muss nichts perfekt sein.

 

 

Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!

  • Farbkarton Blauregen, Aquarellpapier, Transparentpapier
  • Stempelkissen Pflaumenblau, Himmelblau, Ozeanblau, Marineblau, Smaragdgrün, Aubergine
  • Stempelset Mit Stil
  • Versamark, Embossing Pulver klar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*